Hinterfragen

Über Gott und die Welt diskutieren

Wer nicht fragt, bleibt dumm. Weiß jeder aus der Sesamstraße. Du findest bei uns einen Platz zum Reden und Zweifeln über alle Lebens- und Glaubensfragen.

Wir bieten dir reichlich Gelegenheiten, deinen Horizont zu erweitern. Ob beim Jugendkonvent, in unseren Seminaren oder bei jugendpolitischen Veranstaltungen: Du kannst immer dich und andere hinterfragen. Die Diskussionen helfen dir, deinen eigenen Standpunkt zu festigen. Und zu begreifen, was im Leben wichtig ist und Sinn hat. Bei uns erfährst du eines ganz schnell: Du bist nicht der einzige, der Dinge kritisch sieht und hinterfragt.

 

Tief schürfen beim Philosophieren und Plaudern

Phasen des Zweifelns stärken am Ende sogar oft genug den eigenen Glauben. Und wenn du denkst, dass Konvente, Seminare und Jugendpolitik nichts für dich sind: Auch die alltäglichen Gespräche über Gott und die Welt bringen dich weiter. Das kann die besinnliche Andacht auf der Freizeit sein, das entspannte Philosophieren am Lagerfeuer oder das tiefschürfende Plaudern bei einer Wanderung.

Kerzen, Schnur und Schlagwortzettel