Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen!

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen!

Erster Berggottesdienst der evangelischen Jugend!

Es war ein besonderer Tag für die Evangelische Jugend in Oberbayern: Sie feierten ihren ersten Berggottesdienst und das bei bestem Wetter. Am vergangenen Samstag, 21.09.2019 machten sich 50 junge Leute und jung Gebliebene auf um zwischen der Kapelle an der Steinlingalm und der Kampenwand gemeinsam Gottesdienst zu feiern, Kraft zu tanken und ein großes Picknick abzuhalten.

Begleitet von der Jugendband aus Freising, unter Leitung von Religionspädagogin Tabea Müllers, startete der Jugendgottesdienst gleich zur ersten Überraschung. Die biblischen Worten wurden vorgelesen und dazu jonglierte Diakonin Angela Senft mit 3 Bällen und untermalte damit Psalm 121 „Ich habe meine Augen auf zu den Bergen“.

Diese Worte nahm Veronika Pummerer, Diakonin aus Traunstein auf und ermunterte die Gläubigen die Natur als Kraftquelle zu nutzen, aber auch zu bewahren. Die hauptamtlichen Veranstalter aus den Dekanaten Rosenheim, Traunstein und Freising gestalteten verschieden Stationen, die die Teilnehmer nacheinander besuchten. An einer Station konnten die jungen Christen Gebetswimpel mit eigenen Gebeten gestalten. An einer anderen Station wurden Erinnerungsfotos geschossen. Vor dem Altar gab es die Möglichkeit sich persönlich segnen zu lassen, dass auch Wanderer nutzten, die zufällig vorbei kamen. Nach dem Gebet und Segen von Diakon Daniel Huthmacher und Diakonin Kristin Albrecht setzten sich alle zu einem großen Picknick in der überwältigenden Kulisse zusammen. Pläne für einen weiteren Jugendgottesdienst im nächsten Jahr werden schon geschmiedet. Die Teilnehmer jedenfalls freuen sich wieder auf den gemeinsamen Aufstieg und andere Jugendliche zu treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.